Unsere Apotheke


Die Dr. Fuchs'sche Apotheke in Ladenburg am Marktplatz zählt zu den ältesten und traditionsreichsten Apotheken Deutschlands. Sie darf sich zu dem illustren Kreis der wenigen Privileg-Apotheken zählen. Privileg-Apotheke, da sich in ununterbrochener Tradition seit dem Mittelalter, eine Apotheke im Haus Marktplatz 7 befindet.

Die Jahreszahl 1577 über dem Eingangsportal ist nur ein vager Anhaltspunkt über das Alter des Gebäudes und der Apotheke.
Die Dr. Fuchs'sche Apotheke hieß damals Löwen-Apotheke und wurde rechts flankiert von dem Hause des Chirurgen und Wundarztes. Links von den Häusern des Baders, Wundschröpfers und der Hebammen.

Im Jahre 1900 erwarb D. Albert Fuchs die Löwen-Apotheke und änderte den Namen in Dr. Fuchs'sche Apotheke.
1968 übernahm Apotheker Günter Schmitt die Apotheke, ignorierte den damaligen Zeitgeist und ließ eine Apothekeneinrichtung im Stile des süddeutschen Barock entwerfen und anfertigen.
Jetziger Besitzer ist Apotheker Andreas Mächerlein, der im März 2006 die Apotheke übernommen hat.

Ein breit gefächertes und fundiertes Wissen über die Pharmazie hinaus, hohe Servicebereitschaft und die gelebte Tradition machen die Dr. Fuchs'sche Apotheke am Marktplatz auch im neuen Jahrtausend zu einer wahren Privileg-Apotheke.

 

Unsere Partnerapotheken

Bären-Apotheke Mannheim
Ortelsburger Str. 4
68307 Mannheim

News

Hormontherapie fördert Brustkrebs
Hormontherapie fördert Brustkrebs

Höheres Risiko erneut bestätigt

Weltweit nehmen 12 Millionen Frauen Hormone gegen Wechseljahrsbeschwerden ein. Eine Studie bestätigt nun aber erneut: Hormonpräparate erhöhen das Risiko für Brustkrebs. Wann das Risiko besonders hoch ist, zeigt eine neue Metanalyse von 58 Brustkrebs-Studien.   mehr

Sozialphobie schränkt das Leben ein
Sozialphobie schränkt das Leben ein

Angst nicht zum Alltag werden lassen

Das Leid von Menschen mit sozialer Phobie ist groß, denn in ihrem Alltag sind sie stark eingeschränkt. Die Erkrankung lässt sich allerdings in vielen Fällen erfolgreich behandeln.   mehr

Auch leise Töne machen krank
Auch leise Töne machen krank

Ohrenbetäubend

Tatsache ist: Lärm macht krank. Aber auch leisere, als störend empfundene Töne können auf das Gemüt schlagen. Aktuelle Studien zeigen, dass auch bei einer andauernden „leisen“ Lärmbelastung ernsthafte Erkrankungen drohen.   mehr

Sichere Brillen für den Schulsport
Sichere Brillen für den Schulsport

Modelle werden immer sporttauglicher

Was tun mit der Brille im Schulsport? Ohne Sehhilfe steigt das Risiko für Sportunfälle. Mit ungeeigneter Brille drohen schwere Verletzungen. Die Uni Bochum prüfte Brillen auf ihre Sporttauglichkeit. Ihr Fazit fiel zunehmend erfreulich aus.    mehr

Nutri-Score rettet Leben
Nutri-Score rettet Leben

Weniger Kalorien, weniger Todesfälle

Sind Lebensmittel mit der Nutri-Score-Ampel ausgezeichnet, landen nicht nur weniger Kalorien im Einkaufskorb. Es lassen sich auch Tausende Todesfälle durch ernährungsbedingte Erkrankungen verhindern, rechnen französische Forscher vor.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Ratgeber Thema im August

So mildern Sie Knieschmerzen

So mildern Sie Knieschmerzen

Im Klammergriff der Arthrose?

Kniebeschwerden kommen im vorgerückten Alter oft vor: Jeder 4. über 60 plagt sich damit herum, Fraue ... Zum Ratgeber
Dr. Fuchssche Apotheke
Inhaber Andreas Mächerlein
Telefon 06203/22 90
Fax 06203/1 68 75
E-Mail dr.fuchssche-apo@t-online.de