Unsere Apotheke


Die Dr. Fuchs'sche Apotheke in Ladenburg am Marktplatz zählt zu den ältesten und traditionsreichsten Apotheken Deutschlands. Sie darf sich zu dem illustren Kreis der wenigen Privileg-Apotheken zählen. Privileg-Apotheke, da sich in ununterbrochener Tradition seit dem Mittelalter, eine Apotheke im Haus Marktplatz 7 befindet.

Die Jahreszahl 1577 über dem Eingangsportal ist nur ein vager Anhaltspunkt über das Alter des Gebäudes und der Apotheke.
Die Dr. Fuchs'sche Apotheke hieß damals Löwen-Apotheke und wurde rechts flankiert von dem Hause des Chirurgen und Wundarztes. Links von den Häusern des Baders, Wundschröpfers und der Hebammen.

Im Jahre 1900 erwarb D. Albert Fuchs die Löwen-Apotheke und änderte den Namen in Dr. Fuchs'sche Apotheke.
1968 übernahm Apotheker Günter Schmitt die Apotheke, ignorierte den damaligen Zeitgeist und ließ eine Apothekeneinrichtung im Stile des süddeutschen Barock entwerfen und anfertigen.
Jetziger Besitzer ist Apotheker Andreas Mächerlein, der im März 2006 die Apotheke übernommen hat.

Ein breit gefächertes und fundiertes Wissen über die Pharmazie hinaus, hohe Servicebereitschaft und die gelebte Tradition machen die Dr. Fuchs'sche Apotheke am Marktplatz auch im neuen Jahrtausend zu einer wahren Privileg-Apotheke.

 

Unsere Partnerapotheken

Bären-Apotheke Mannheim
Ortelsburger Str. 4
68307 Mannheim

News

Selbstverletzung digital
Selbstverletzung digital

Anzeichen ernst nehmen

Hinter dem „Ritzen“ oder anderen Formen von Selbstverletzung stecken in aller Regel ernste seelische Probleme. Das gilt auch für eine neue, vor allem unter Jugendlichen verbreitete Art der Selbstverletzung: die digitale Selbstverletzung.   mehr

Die Syphilis geht um
Die Syphilis geht um

Immer mehr Infektionen

Die Syphilis ist in Deutschland weiter auf dem Vormarsch. Mit 7889 Fällen wurde 2019 ein neuer Höchstwert erreicht, meldet das Robert Koch-Institut (RKI), und die Zahlen steigen seit 2010 kontinuierlich.   mehr

So schluckt das Baby seine Arznei
So schluckt das Baby seine Arznei

Spritze statt Löffel

Der Geschmack ist oft übel, die Dosierung knifflig — Kleinkindern und Babys Medikamente zu verabreichen, ist gar nicht so einfach. Folgende Tipps machen es Kindern und Eltern leichter.   mehr

Behindern Tablets die Sprachentwicklung?
Behindern Tablets die Sprachentwicklung?

Bildschirmzeiten begrenzen

Eltern sollten die Bildschirmzeiten ihrer Kleinkinder gut im Auge behalten. Neuen Untersuchungen zufolge weisen Vorschulkinder, die lange Zeiten an Tablet oder Smartphone verbringen, Veränderungen im Gehirn auf. Und zwar vor allem in Bereichen, die für die Sprache zuständig sind.   mehr

Nahrungsergänzung im Blick: Probiotika
Nahrungsergänzung im Blick: Probiotika

Sinn oder Unsinn?

Mit Probiotika das Gleichgewicht im Darm wiederherstellen – damit werben viele Hersteller. Was steckt hinter den Versprechungen?    mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Ratgeber Thema im Januar

Erste Hilfe bei Verbrennungen

Erste Hilfe bei Verbrennungen

Retten, kühlen, Schwere abschätzen

Ob spritzendes Fett, umgeschütteter Tee oder die Stichflamme aus dem Gartengrill — Verbrennungen sin ... Zum Ratgeber
Dr. Fuchssche Apotheke
Inhaber Andreas Mächerlein
Telefon 06203/22 90
Fax 06203/1 68 75
E-Mail dr.fuchssche-apo@t-online.de